Die Cam Ayala der Bachelorette unterzieht sich einer Beinamputationsoperation

Cam Ayala Mit freundlicher Genehmigung von Cam Ayala/Instagram

Nachdem er die meiste Zeit seines Jugend- und Erwachsenenlebens mit Lymphödemen zu kämpfen hatte, Cam Ayala hatte sein Bein amputiert und öffnet sich über seine Genesung.

„Gotta lotta BROMENTUM mit @b.rapp #amputee #CAMputee #FAITHoverFEAR 🙏🏽✝️,” das Bachelorette Der 32-jährige Kandidat der 15. Staffel schrieb am Freitag, den 24. Juni, über Instagram und teilte Krankenhausfotos nach der Operation.

Ayalas Amputation erfolgt fast 20 Jahre, nachdem bei ihm erstmals ein Lymphödem diagnostiziert wurde. (Laut einer Definition der Mayo Clinic tritt ein Lymphödem auf, wenn Gewebe infolge einer Ansammlung von Flüssigkeit anschwillt, die normalerweise durch das Lymphsystem des Körpers abgeführt wird.)

„Das ist etwas, worüber ich mich nie öffentlich geäußert habe, weil ich nie Sympathie wollte oder dass die Leute Mitleid mit mir haben“, sagte der Bachelor im Paradies Alaun schrieb im Dezember 2018 über Instagram. „Im Jahr 2002 wurde bei mir offiziell #Lymphödem diagnostiziert, eine nicht heilbare Erkrankung, die oft falsch diagnostiziert und von Medizinern auf der ganzen Welt völlig zu wenig untersucht wird 🌎 Mir wurde von Dutzenden von Ärzten und ‚Spezialisten‘ gesagt, dass ich niemals Leistungssport betreiben könnte und dass ich diesen Zustand für den Rest meines Lebens bewältigen müsste.“

Er fügte hinzu: „Nachdem ich über 20 Kliniken besucht hatte, bekam ich endlich einige Behandlungsmöglichkeiten. Durch manuelle Lymphdrainage, Beinpumpen und maßgefertigte Kompressionskleidung bekam ich eine zweite Chance, wieder ein „normales“ Leben zu führen. Das kam nicht [without] unzählige Nächte mit entsetzlichen Schmerzen, Schwellungen und seelischen Qualen. Durch die Unterstützung meiner Familie, Freunde und Musik hörte ich auf, mich auf mein Unglück zu konzentrieren, und begann, den Segnungen Priorität einzuräumen, die ich oft als selbstverständlich ansah.“

Die Cam Ayala der Bachelorette wird im Lymphödem-Kampf beinamputiert: „Glaube über Angst“
Mit freundlicher Genehmigung von Cam Ayala/Instagram

In seinem damaligen Social-Media-Beitrag bemerkte Ayala, dass eine Infektion in seinem rechten Knie im Jahr 2014 dazu führte, dass er sich vor seiner jüngsten Amputation 13 verschiedenen chirurgischen Eingriffen unterziehen musste.

Ayala erschien zuerst auf Hannah Braun‘s Saison von Die Bachelorette im Mai 2019, wo er sich vor der Premiere einen begehrten ersten Eindruck erhob. (Brown traf eine Handvoll Verehrer im Bachelor Nach der letzten Rose besondere Monate zuvor.) Danach löste sich eine sofortige Verbindung mit dem 27-Jährigen Gott segne dieses Chaos Autor der Reality-TV-Serie, Ayala erzählte von seiner medizinischen Vergangenheit.

„Ich wollte sagen: ‚Schaut, ich weiß, dass das eine Show ist. Aber in Wirklichkeit, wenn es am Ende du und ich sein werden, und wir werden Mann und Frau sein, und wir werden uns in Krankheit und in Gesundheit versprechen. Ich muss wissen, dass Sie das wirklich ernst meinen und damit umgehen können, was für mich unbekannt ist’“, erinnerte sich der gebürtige Texaser – der beschuldigt wurde, Brown nur im Austausch für eine „Mitleidsrose“ erzählt zu haben – im Juni 2019 zu Refinery29. „Weil es eine gibt viele starke Jungs im Haus, aber ihre Stärke ist anders als meine Stärke. Ich habe durch diesen Zustand und diese Operationen eine Menge körperlicher und seelischer Schmerzen ertragen müssen.“

Er fügte hinzu: „Ich war noch nie der Typ, der sich über meinen Zustand beschwert oder jemanden um Mitleid oder Mitgefühl bittet. Ich wollte nur ein starker Kämpfer sein und normal behandelt werden wie alle anderen auf dieser Welt.“

Hören Sie sich „Hier aus den richtigen Gründen“ an, um Insiderinformationen über das Bachelor-Franchise und exklusive Interviews mit Kandidaten zu erhalten
Hören Sie auf Google Play Musik

Leave a Comment